www.vewa-ev.de > Patrice Wijnands mit dem "Deutschen Preis für Denkmalschutz" ausgezeichnet
.

Patrice Wijnands mit dem "Deutschen Preis für Denkmalschutz" ausgezeichnet

Patrice Wijnands, Vorstandsmitglied des VEWA e.V., wird dieses Jahr mit dem "Deutschen Preis für Denkmalschutz" vom "Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz" ausgezeichnet. Patrice Wijnands wird für sein langjähriges Engagement um die Dokumentation und den Erhalt der Bauwerke der deutschen Westbefestigung geehrt. Der Vorstand und der Verein gratulieren Patrice Wijnands zu dieser Auszeichnung.

Die Begründung des Deutschen Nationalkomitees für die Verleihung der Silbernen Halbkugeln:

"Dipl.-Ing. Patrice Wijnands (Baden-Württemberg)

für sein langjähriges Engagement, mit dem er auf großartige Weise zur Erforschung einer ungeliebten und somit gefährdeten Denkmallandschaft - den Denkmälern aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges - beiträgt. Patrice Wijnands erfasst, dokumentiert und erforscht ehrenamtlich die Überreste der 1938-1940 gebauten Westbefestigungen, ein ausgeklügeltes Verteidigungssystem, welches in der Öffentlichkeit unter dem Begriff ?Westwall" als ein 630 km langes Flächendenkmal bekannt geworden ist. Er stellt sein umfangreiches Wissen und Daten zu den einzelnen Baustrukturen wie Bunker, Sperranlagen und dazugehöriger Bauten den Denkmalämtern zur Verfügung, so dass auf Grund seiner Expertise die Denkmaleigenschaft festgestellt und eingetragen werden kann. Patrice Wijnands berät aber auch die Eigentümer in Fragen des Umgangs mit dem Denkmal und schreibt sein Wissen nieder. Sachlich und kompetent wirkt er dem Vergessen ebenso entgegen wie einem unangemessenen Kriegstourismus."

http://www.dnk.de/aktuelles/n2399/?beitrag_id=1626

Powered by Papoo 2016
120430 Besucher