Patrice Wijnands in Stiftungskuratorium bestellt

Patrice Wijnands vom VEWA e. V. in Stiftungskuratorium bestellt

Patrice Wijnands, 2. Vorsitzender des VEWA e. V., ehrenamtlicher Beauftragter für den Westwall des Landes Baden-Württemberg und Saarland, wurde in das Kuratorium der rheinland-pfälzischen Landesstiftung „Grüner Wall im Westen - Mahnmal ehemaliger Westwall“ berufen. Die vom rheinland-pfälzische Landtag zum 7. Oktober 2014 per Gesetz ins Leben gerufene Stiftung dient dem Zwecke der Sicherung der Anlagen des ehemaligen Westwalls. Mit den Erträgen des Stiftungsvermögens können Projekte zum Denkmal- und Naturschutz im Zusammenhang mit dem Westwall sowie der politischen Bildung finanziert werden. Ebenso ist die Förderung von Archivarbeit Stiftungszweck.

Mit der Berufung von Patrice Wijnands sieht der VEWA e. V. sich in seiner konstruktiven und erfolgreichen Arbeit bestätigt. Vertreten wird Patrice Wijnands im Kuratorium durch Dr. Klaus Backes vom VEWA e. V.

 

Alexander Stein

1. Vorsitzender VEWA e. V.