Führung am 20.6.2015

Liebe Mitglieder und Freunde unseres Vereins,
 
nach längerer Pause bietet der Verein zur Erhaltung der Westwall-Anlagen (VEWA e.V.) wieder eine öffentliche Exkursion an. Ziel ist am Samstag, 20. Juni, das "Geiersnest" oberhalb von Niederschlettenbach.
Die Teilnehmer treffen sich um 11 Uhr  am Ortsausgang Niederschlettenbach Richtung Bobenthal direkt vor dem Friedhof.  Links befinden sich Parkmöglichkeiten und der Treffpunkt, Koordinaten für Google Maps 49.084287, 7.850433.
Alexander Stein wird die Bunkeranlagen erklären, während Peter Schreiber die Kämpfe um den Berg im Frühjahr 1945 aus amerikanischer Sicht erläutert. 
Die Exkursion wird etwa vier Stunden dauern. Da ein Anstieg über Waldwege zu bewältigen ist, sollten die Teilnehmer  etwas Kondition und  gutes Schuhwerk mitbringen.
Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko; der Verein übernimmt keine Haftung.
Es wird gebeten, die Bunkerruinen nicht zu betreten. Die Führung kostet fünf  Euro
pro Person; VEWA-Mitglieder und Kinder bis 12 Jahre frei.
 
Bitte gutes Wetter mitbringen.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Dr. Klaus Backes (Vorsitzender)